Deutsch
English
Durchsuchen Sie unsere Website
     
 
Rückenzentrum Berlin | Wirb ebenfalls für deine Seite
 

Dynamische Stabilisierung mit Cosmic

In Fällen einer fortgeschrittenen Bandscheibendegeneration mit Höhenminderung und dadurch bedingt einem engen Kontakt der Facetten zueinander (stellenweise Aufsetzen der Facetten) kann es zu starken Rückenschmerzen kommen. Dies kann auch mit einer Verengung des Wirbelkanals und einem Instabilitätssyndrom einhergehen. Häufig sind auch leichte Deformationen der Wirbelsäule möglich wie Rotation oder Wirbelgleiten. In Abhägigkeit von der Art des Instabilitätssyndroms führen verschiedene Manöver oder Körperhaltungen zum auslösen von Schmerzen. Am häufigsten ist dabei schmerzauslösend die Bewegung nach hinten (Reklination oder Extension) bzw. das Drehen im Rumpf (Rotation). Die verschiedenen Auslöser des Schmerzen führen auch zu unterschiedliche Therapiestrategien. Sollte auf Grund einer Facetteninfiltration bzw. einer Facettendenervation festgestellt worden sein, dass die Schmerzen da ihren Ursprung haben, so kann eine dynamische Stabilisierung mit Entlastung der Facetten und der Bandscheiben durch Distrraktion (leichte Dehnung)sinnvoll sein. Dabei wird ein Teil der Last auf das Stabilisierungssystem übertragen und der Bewegungsumfang normalisiert, wissenschaftlich gesagt wird die neutrale Zone wieder stabilisiert. Dies ist die Zone wo wenig Kraft notwendig ist, um eine Bewegung auszulösen. In Anfangsstadien des Verschleisses ist diese Zone verbreitert und dadurch der Bewegungsumfang vergrößert.

Galerie dynamische Stabilisierung mit cosmic

Hauptmerkmal einer dynamischen Stabilisierung ist, dass eine Beweglichkeit des Systems möglich ist. Diese Beweglichkeit wird auf unterschiedliche Art erreicht, z.B. durch einen beweglichen, biegsamen Stab oder bewegliche Schrauben. Bei dem cosmic-System handelt es sich um bewegliche Schrauben. Die Schraube des cosmic-Systems funktioniert wie ein Scharniergelenk, da die Schraubenköpfe beweglich sind. Dadurch wird die Rotation eingeschränkt. Deshalb hilft das System besonders gut in Fällen, wo Schmerzauslösung durch Drehung in der Hüfte erfolgt.

cosmic multisegmental